Theater

< zurück zur Übersicht

Presse   Protection von Anja Hilling

Landestheater Niederösterreich

 

„... „Protection“, ist sicher keine leichte Theaterkost, aber ungemein fesselnd, nicht zuletzt durch das intensive Spiel der drei großartigen Darsteller.“

Tageblatt (Luxemburg), Marion Adlung, 16. / 17. 02. 2008

 

„...Das Publikum bedankte sich bei den Schauspielern mit dem gebührenden Applaus für ihre vorbildliche Leistung, getragen durch ihre perfekte Diktion und ihr sehr dichtes, expressives Spiel...“

Luxemburger Wort, Ronny Steinmetz, 16. 02. 2008

 

„...Oftmals totale Finsternis, groovige Beats, überdimensionale Discokugeln, um nur einige Elemente der Aufführung zu nennen. Die anderen bringen die Darsteller: sie meistern die Zerrissenheit des Textes - die Gespräche greifen nur sehr unterschwellig ineinander - durch zielsichere Darstellung. Charlott von Blumencron zeigt sich gequält, aggressiv und dennoch in sich wohnend... Ein Theaterabend der Extreme, der zum Nachdenken anregt.“

Kurier, Petra Mühlgassner, 29. 01. 2008



„...Auf der Matte, zwischen unterschiedlich hoch gehängten Discokugeln, herrscht also eigentlich diskursiver Hoch- und Verschlüsselungsbetrieb. Nur leider kann sich die Regie nicht dazu durchringen, die aus rabenschwarzen Abblenden herauftauchenden, durchwegs tadellosen Schauspieler (Charlott von Blumencron, Klaus Haberl, Oliver Rosskopf) anders denn als Oratoriensprecher zu beschäftigen...“

Der Standard, Ronald Pohl, 28. 01. 2008